Le Chateau du Pont Jean
Ihr Privatschlösschen in den Vogesen

Krimidinner im Chateau du Pont Jean

Le Chateau du Pont Jean, 46 Rue du Pont Jean, F-88160 Fresse sur Moselle, Tel. +33 616 93 55 59 oder +49 170 31 576 31 info[at]chateaudupontjean.com

Was ist ein Krimidinner und worum geht es?

Es geht um Spiel und Spaß! Gemeinsam schlüpfen Sie in verschiedene Rollen und

ermittelnzusammen einen spannenden Mordfall. Allerdings ist Vorsicht geboten: Der Täter oder die

Täterinsitzt unter Ihnen. Er oder sie darf lügen und wird versuchen, Sie auf eine falsche Fährte zu

locken. Aber auch alle anderen Gäste haben dunkle Geheimnisse und geraten schnell in Verdacht!

Während des Spiels servieren wir Ihnen ein leckeres mehrgängiges Menü. Es wird gelacht und

ausgiebig diskutiert. Im Laufe des Spiels tauchen neue Fakten und Hinweise auf um den Täter oder

die Täterin zu überführen. Am Ende darf verdächtigt und überden Täter abgestimmt werden. Schaffen

Sie es den Fall zu lösen?

Wie lange dauert ein Spiel?

Das hängt natürlich von den Spielern und Spielerinnen ab, die meisten brauchen zwischen 2 und 3

Stunden.

Ab wie viel Jahren kann jemand mitspielen?

Unsere Erfahrungen zeigen, dass Jugendliche ab etwa 15 Jahren große Freude haben mitzuspielen.

Muss ich mich verkleiden?

Natürlich ist Verkleiden kein Muss, aber unsere Erfahrung zeigt, dass es dadurch viel lustiger wird und

es einfacher fällt in die entsprechenden Rollen zu schlüpfen. Dazu reichen oft schon kleine

Accessoires.

Ein Beispiel: „Der Mord von Kloster Wattenbeek“

Abgeschieden in der tiefsten Ödnis liegt das Kloster Wattenbeek. Hunderte Jahre trotzte es dem Gang

der Geschichte und bot einer kleinen Gruppe Nonnen einen heiligen Rückzugsort. Doch die Zeit

macht auch vor dem ehrwürdigen Kloster nicht halt und es finden sich schwerlich junge Nonnen,

diein solch eine Einsamkeit ziehen wollen. Es gibt nicht mal Internet! Trotz großer Proteste seitens der

Äbtissin soll das Kloster nun verkauft werden und es befinden sich zum ersten Mal seit Jahren wieder

Gäste in den heiligen Mauern. Die weit angereisten Kaufinteressenten haben eigene Pläne für das

Kloster, doch als am zweiten Tag der Immobilienunternehmer Günther Hübsch tot im Klostergarten

aufgefunden wird, gefriert den Anwesenden das Blut in den Adern: Denn der Täter ist unter ihnen.Die

Polizei ist alarmiert und die Äbtissin lädt alle Gäste und Nonnen in den Speisesaal um beim

Nachtmahl den Mörder zu überführen und anschließend den Polizisten zu übergeben.

Neben diesem Beispiel bieten wir eine weitere große Auswahl an spannenden Geschichten für

Gruppen von 6 bis 12 Personen, garantierter Spaß für Familien, Freundeskreise oder die

Mitarbeiter kleiner Firmen.

Ideal auch als Weihnachtsfeier zum Jahresende.

Le Chateau du Pont Jean
Ihr Privatschlösschen in den Vogesen

Krimidinner im

Chateau du Pont Jean

Was ist ein Krimidinner und worum geht es?

Es geht um Spiel und Spaß! Gemeinsam schlüpfen Sie in

verschiedene Rollen und ermittelnzusammen einen

spannenden Mordfall. Allerdings ist Vorsicht geboten: Der

Täter oder die Täterinsitzt unter Ihnen. Er oder sie darf lügen

und wird versuchen, Sie auf eine falsche Fährte zu locken.

Aber auch alle anderen Gäste haben dunkle Geheimnisse

und geraten schnell in Verdacht!

Während des Spiels servieren wir Ihnen ein leckeres

mehrgängiges Menü. Es wird gelacht und ausgiebig

diskutiert. Im Laufe des Spiels tauchen neue Fakten und

Hinweise auf um den Täter oder die Täterin zu überführen.

Am Ende darf verdächtigt und überden Täter abgestimmt

werden. Schaffen Sie es den Fall zu lösen?

Wie lange dauert ein Spiel?

Das hängt natürlich von den Spielern und Spielerinnen ab,

die meisten brauchen zwischen 2 und 3 Stunden.

Ab wie viel Jahren kann jemand mitspielen?

Unsere Erfahrungen zeigen, dass Jugendliche ab etwa 15

Jahren große Freude haben mitzuspielen.

Muss ich mich verkleiden?

Natürlich ist Verkleiden kein Muss, aber unsere Erfahrung

zeigt, dass es dadurch viel lustiger wird und es einfacher fällt

in die entsprechenden Rollen zu schlüpfen. Dazu reichen oft

schon kleine Accessoires.

Ein Beispiel: „Der Mord von Kloster Wattenbeek“

Abgeschieden in der tiefsten Ödnis liegt das Kloster

Wattenbeek. Hunderte Jahre trotzte es dem Gang der

Geschichte und bot einer kleinen Gruppe Nonnen einen

heiligen Rückzugsort. Doch die Zeit macht auch vor dem

ehrwürdigen Kloster nicht halt und es finden sich schwerlich

junge Nonnen, diein solch eine Einsamkeit ziehen wollen. Es

gibt nicht mal Internet! Trotz großer Proteste seitens der

Äbtissin soll das Kloster nun verkauft werden und es

befinden sich zum ersten Mal seit Jahren wieder Gäste in

den heiligen Mauern. Die weit angereisten

Kaufinteressenten haben eigene Pläne für das Kloster, doch

als am zweiten Tag der Immobilienunternehmer Günther

Hübsch tot im Klostergarten aufgefunden wird, gefriert den

Anwesenden das Blut in den Adern: Denn der Täter ist unter

ihnen.Die Polizei ist alarmiert und die Äbtissin lädt alle Gäste

und Nonnen in den Speisesaal um beim Nachtmahl den

Mörder zu überführen und anschließend den Polizisten zu

übergeben.

Neben diesem Beispiel bieten wir eine weitere große

Auswahl an spannenden Geschichten für Gruppen von 6

bis 12 Personen, garantierter Spaß für Familien,

Freundeskreise oder die Mitarbeiter kleiner Firmen.

Ideal auch als Weihnachtsfeier zum Jahresende.

Le Chateau du Pont Jean, 46 Rue du Pont Jean, F-88160 Fresse sur Moselle, Tel. +33 616 93 55 59 / +49 170 31 576 31 info[at]chateaudupontjean.com